Loading...
Leistungen auf ärztliche Verordnung 2018-01-06T19:57:40+00:00

Unsere Leistungen auf ärztliche Verordnung


Mit diesen physiotherapeutischen Maßnahmen unterstützen wir Sie gerne


 

Die Krankengymnastik / Physiotherapie hat das Ziel, die Bewegungsfähigkeit des menschlichen Körpers wieder her zu stellen, zu verbessern und zu erhalten.

Mit der Manuellen Therapie behandeln wir gezielt Gelenke an Extremitäten, Wirbelsäule und Kiefer. Schmerzreduzierung und die Verbesserung der Beweglichkeit sind dabei Ziel unserer Behandlung.

Idealerweise werden ergänzend gezielte, aktive Bewegungen trainiert, um den neu gewonnenen Bewegungsspielraum zu nutzen.

Krankengymnastik nach Bobath und PNF kommen vor allem zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen zum Einsatz. Ziel ist es, Bewegungsabläufe für den Alltag neu zu bahnen und eine größtmögliche Selbständigkeit zu erreichen bzw. zu erhalten.

Mit einer klassischen medizinischen Massage werden Spannungen in der Muskulatur sowie in der Haut und im Bindegewebe über Druck, Zug und Dehnung beeinflusst. Ziel der Massage ist, über eine lokale Steigerung der Durchblutung und damit des Stoffwechsels im Gewebe eine Entspannung der Muskulatur zu erreichen.

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Maßnahme zur „Entstauung“ geschwollener Körperregionen bei reduzierter Funktion des Lymphsystems. Der Therapeut wendet rhythmische, kreisende und pumpende Bewegungen mit sehr geringem Druck an, um die Flüssigkeit in Richtung Herz zu verschieben.

Ergänzt wird die manuelle Lymphdrainage meist mit einer gezielten Kompression mittels Bandagen oder Kompressionsstrümpfen.

Wärme fördert die Durchblutung und damit den Stoffwechsel im Gewebe. Sie kann zur Reduzierung von Muskelspannung und Linderung von Schmerzen beitragen und eignet sich damit gut als Ergänzung zur physiotherapeutischen Behandlung.

Über Heißluft wird eine allgemeine, mehr oberflächige Wärme erreicht. Die „Heiße Rolle“ setzen wir ein, um eine tiefergehende, lokale Wärmewirkung zu erzielen. Mit Fango kann eine großflächige, intensive Wärme mit der größten Tiefenwirkung erreicht werden.

Kälte fördert, ähnlich wie auch Wärme, die Durchblutung und den Stoffwechsel im Gewebe. Sie findet Anwendung, wenn gleichzeitig Schmerzlinderung und Entzündungshemmung im Vordergrund stehen.

Bei der Extension werden die Gelenke der Wirbelsäule oder der Extremitäten durch Zug gezielt entlastet. Ergänzend kann in dieser Entlastungssituation die Muskulatur schonend trainiert werden.

Elektrotherapie ist die therapeutische Anwendung von elektrischem Strom. Über unterschiedliche Einstellungen kann damit Schmerzreduzierung, Muskelaktivität oder auch Durchblutungsförderung erreicht werden.

Bei der Ultraschallbehandlung wird über Schallwellen tief im Gewebe Wärme erzeugt, um dort die Durchblutung und damit die Heilungsprozesse anzuregen.

Terminanfrage

Unsere Anmeldung erreichen Sie am besten:
Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von
08.30 – bis 11:30 Uhr

Tel. 0721/ 66 10 13
praxis.hoess@web.de

Terminanfrage

Praxis für Physiotherapie Barbara Höß


Gerne stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen aus Physiotherapie und Osteopathie zur Verfügung und planen
– gemeinsam mit Ihnen – die geeigneten Maßnahmen für Ihre Ziele.


Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail:

Tel. 0721/ 66 10 13