Zustimmung zur telemedizinischen Leistung

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

für den Fall, dass Sie aktuell Ihre Behandlung nicht in den Räumen der Praxis wahrnehmen können, wollen oder sollen,

bieten wir Ihnen die Möglichkeit der telefonischen Beratung oder einer Videobehandlung (auf gesicherter Verbindung) an.

Die gesetzlichen Krankenkassen haben diese Form der Behandlung kurzfristig genehmigt, so dass dies gegebenenfalls sogar über Ihr Rezept abgerechnet werden kann.

Wenn Sie daran Interesse haben, teilen Sie uns dies bitte telefonisch, per Mail oder per SMS mit, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Laden Sie bitte zusätzlich das Zustimmungsformular herunter und lassen Sie es uns unterschrieben wieder zukommen. (Ein Foto des unterschriebenen Formulars reicht aus.)

Alternativ schicken wir Ihnen auch gerne (per Post oder Mail) einige – auf Sie abgestimmte – Trainingsvorschläge zu, mit denen Sie für Ihre Gesundheit aktiv bleiben können.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Abwehrkräfte für die kommende Zeit und begleiten Sie nach unseren Möglichkeiten.

Ihr Team der Physiotherapie und Osteopathie Barbara Höß

20.03-Telemed-Einwilligung

Von | 2020-03-24T10:22:08+01:00 März 24th, 2020|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Zustimmung zur telemedizinischen Leistung